05.02.2018

Ausgabe 01/2018: Wege aus dem Tief

Auf den Seiten für junge Rheumatiker: "Mission: Den Übergang erleichtern"

Cover der mobil 1/2018

Bei rheumatischen Erkrankungen leidet häufig auch die Seele. Depressionen sind eine mögliche, ernstzunehmende Begleiterkrankung. Betroffenen fällt es schwer, darüber zu reden. Denn noch immer haftet psychischen Erkrankungen ein Stigma an. Das möchte die mobil mit einem Titelthema in der ersten Ausgabe des Jahres ändern: Was richten Depressionen im Gehirn an? Gibt es einen Zusammenhang zwischen entzündeten Gelenken und depressiven Stimmungslagen? Welche Therapieoptionen gibt es, und wie können Angehörige wirksam helfen?

Daneben findet ihr in der Mitgliederzeitschrift einen Artikel über den DKOU-Kongress und den Arthrose-Tag in Berlin, aus der Forschungsserie neue Erkenntnisse zu Fibroblasten und vieles mehr.

Lest auf den Seiten für junge Rheumatiker den Artikel "Mission: Den Übergang erleichtern"!