Internationaler Austausch

EULAR 2015: Rom die ewige Stadt voll neuer Eindrücke Dank EULAR!

Der internationale Kongress der "European League against Rheumatism“ (EULAR) ist jedes Jahr wieder ein großes  Ereignis in der Welt der Rheumatologie. 2015 fand dieser in Rom statt und war so gut besucht wie nie.

Mehr

Eular 2014: Wir waren dabei!

Eular 2014

Die unsichtbare Krankheit: wie alles begann, welche Kreise die Aktion mittlerweile gezogen hat, die Erfolge und Zukunftsaussichten, das alles wurde auf einem Poster zusammengefasst. Während der EULAR 2014 in Paris wurde das Plakat auf der EULAR-Ausstellung präsentiert.

Zum Plakat

EULAR 2013: Al(l)emán nach Madrid!

EULAR 2013 in Madrid, Foto Björn Teutriene

Der jährliche EULAR Kongress fand 2013 vom 12.-15. Juni in Madrid statt. EULAR steht für "European League against Rheumatism" und ist ein Dachverband für die 35 nationalen Rheuma-Ligen in Europa. Es handelt sich mit 15.000 Teilnehmern um den größten Rheumatologen Kongress Europas. 

Mehr

EULAR 2011: Herbstkonferenz in Athen

Vortrag zu Bewegung in Athen 2011

Die diesjährige Herbstkonferenz des EULAR (European League Against Rheumatism) fand vom 25. – 27. November 2011 in Athen statt. Diesmal stand die Konferenz unter dem Motto „Move to improve“. Dabei ging es in verschiedenen Workshops darum, die Bedürfnisse von Menschen mit einer rheumatischen Erkrankung bei Sport und Bewegung herauszuarbeiten.

Mehr

"Let's Act now": Internationaler Kongress junger Rheumatiker in Tallin 2011

Veranstaltung Life is a secret

Vom 20.-28. Juni 2011 fand der 8-tägige Kongress „Let´s act now“ in Tallinn statt, an dem elf europäische Länder und 50 junge Rheumatiker teilnahmen. Vier junge Rheumatiker aus Deutschland waren auch dabei. In den Workshops ging es in erster Linie darum, zu lernen wie man eine eigene, aktive Arbeitsgruppe gründen und mit dieser Projekte umsetzen kann. Unserer Phantasie waren dabei keine Grenzen gesetzt.

Mehr

"Journey in the dark": Film der Jungen Rheumatiker mit englischem Untertitel

Projekt Reise im Dunkeln

Das Jubiläums-Projekt „Reise im Dunkeln“ der Jungen Rheumatiker macht Einschränkungen im Alltag sichtbar. An den aufgebauten interaktiven Stationen zum Thema Schule, Freizeit und Berufsleben konnten die Besucher die Einschränkungen der Jungen Rheumatiker „nach-erleben und mit-erleben“. Zu dem Projekt wurde ein Film gedreht. Der Film kann nun auch international genutzt werden kann, es gibt ihn jetzt mit englischem Untertitel: www.youtube.com/GetonRheumaLiga.
http://www.rheuma-liga.de/international