Docs on the run

Die Rheuma Challenge im Rheumahaus - für Studenten und junge Ärzte

Anlässlich des Rheumatologenkongresses 2018 in Mannheim konnten sich Interessierte am DGRh-Stand im Rheumahaus Rheumahandschuhe des Deutschen Rheuma-Liga Bundesverbandes e.V. ausleihen, um die Einschränkungen, mit denen RA-Betroffene täglich ihr Leben meistern, erlebbar zu machen.

Studenten und junge Ärzte zogen die Handschuhe an und bewältigen sechs Aufgaben an den verschiedenen Selbsthilfeständen im Rheumahaus auf Zeit. Sieger und Gewinner je eines DGRh-Reisestipendiums waren zwei Studentinnen. Eine Ärztin gewann einen Kongressbesuch der DGRh.

Bildergalerie "Docs on the Run", DGRh-Kongress


 

Fragen, Anregungen, Wünsche

Ihr seid gefragt!

Habt ihr Lust, auch so eine Aktion durchzuführen? Braucht Ihr Materialien? Oder habt Ihr Verbesserungsvorschläge, Wünsche? Wir freuen uns drauf und sind gespannt auf euer Feedback!

Ansprechpartnerin: undefinedMonika Mayer

Das sagen andere zur Aktion

Großes Lob

Sarah:
"Wirklich super! Ich werde auch häufig gefragt, wieso ich "schon wieder" absage. Oder wie sich das anfühlt Rheuma zu haben. Manchmal fühle ich mich schon so, mich rechtfertigen zu müssen. Das nervt ordentlich und ist ja auch eigentlich total Quatsch. Deswegen find ich es umso wichtiger, die Bevölkerung dafür zu sensibilisieren und aufzuklären. Deswegen - super Projekt!" 

Patricia:
„ich kann auch nur sagen, dass es ein super projekt ist..ich war in berlin bei der durchführung dabei und ne freundin wollte mich begleiten um zu erfahren wie sich rheuma anfühlt...sie war geschockt, aber konnte das erste mal mitfühlen."

Simone:
"Echt toll, hab Tränen in den Augen, berührt mich!"