• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A
    STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

  • brightness_6
  • Instagram Logo
brightness_6 search menu

Aktion Luftsprung verleiht Stipendien an acht „chronische Talente“

| Aktuelles
Beim Stiftungsfest in Frankfurt wurden die Stipendiaten geehrt.

Aus 120 Bewerbern hat die Aktion Luftsprung die Stipendiaten ausgewählt: Auch junge Menschen mit Rheuma können sich bewerben.

Aus 120 Bewerbern hat die Aktion Luftsprung die diesjährigen Stipendiaten ausgewählt: Sieben junge Frauen und ein junger Mann nahmen die Stipendien beim Stiftungsfest in Frankfurt in Empfang.

Ziel des Stipendiums ist es, Studierende mit chronischen Erkrankungen finanziell zu entlasten. Auch junge Menschen mit einer rheumatischen Erkrankung können sich für das Stipendium bewerben. „Unsere luftsprung-Stipendiaten sind großartige Vorbilder für andere junge Menschen, die ihren Lebensweg ungeachtet ihrer gesundheitlichen Einschränkung gehen“, sagt Volker Potthoff, Stifter von Aktion Luftsprung.

Die Stipendien gingen in diesem Jahr an Chiara (Humanmedizin), Franka (Rechtswissenschaften), Giuliana (Produktdesign), Lena (Literatur- und Sprachwissenschaften), Luiz (Mathematik), Theresa (Soziale Arbeit), Vanessa (Soziale Arbeit) und Julia (Gesang, Luftsprung live Stipendium).

Beim Stiftungsfest erzählten die Studierenden, wie sie ihren Alltag und ihre Ausbildung mit der Krankheit meistern und was sie motiviert.

Die Aktion Luftsprung

Die Aktion Luftsprung berät junge Menschen mit chronischen Erkrankungen, damit diese selbstständig am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Die Deutsche Rheuma-Liga ist eine Partnerorganisation der Aktion Luftsprung.

Weitere Informationen zum Stipendium gibt es auf der Internetseite der Aktion Luftsprung.

Zurück